Die Vorteile der Weidehaltung - Hannes Lintner Transport und Agrarhandel
16541
post-template-default,single,single-post,postid-16541,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-7.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
 

Die Vorteile der Weidehaltung

05 Nov Die Vorteile der Weidehaltung

Der Weidegang hat unumstritten viele Vorteile für Mensch und Tier. Vor allem die Gesundheit der Herde wird dadurch verbessert außerdem kann der Bauer dabei Futterkosten und Arbeitszeit einsparen.

Die Vorteile im Überblick:

  • Durch den Weidegang sind die Kühe sauberer als bei der Haltung im Stall.
  • Das Liegeverhalten der Tiere wird auf der Weide gefördert, weil sie sich ablegen können, wie und wo sie wollen.
  • Bei der Weidehaltung wird nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Fruchtbarkeit der Rinder gefördert
  • Durch die viele Bewegung werden Klauen, Gelenke und Beine geschont.
  • Niedrigere Futterkosten, da die Kühe vorrangig Weidegras fressen
  • Weniger Arbeit für den Landwirten, weil das Füttern der Tiere oder die Reinigung der Stallungen entfällt.
  • Durch die Weidehaltung steigt die Qualität der Milch.

Stehen also Flächen für eine Weidehaltung zur Verfügung, eignet sich diese Haltungsform auf jeden Fall sehr gut für die Sommermonate.